Ein Hoch auf die Mama, die es geschafft hat, zu Hause alles unter Kontrolle zu halten, die Putzkraft, die in Sekundenschnelle das Büro über Nacht aufs Neue glänzen lässt, oder der Papa der trotz Arbeit jeden Morgen für alle das Auto vom Schnee befreit hat. Es sind oft die kleinen unsichtbaren Dinge, die unseren Alltag ein wenig leichter machen. Und gerade diese unsichtbaren Dinge werden schnell zur Selbstverständlichkeit.

Wir haben uns dieses Jahr vor allem eins vorgenommen: All diesen unsichtbaren Alltagshelden „Danke“ zu sagen und ihnen somit mehr Sichtbarkeit und Raum für all ihre Arbeit zu geben. Wir möchten Euch vorstellen, von Eurer Arbeit erfahren und von Eurem Expertenwissen lernen. Ganz nach dem Motto „Sharing means Caring“ möchten wir Eure Geschichten und Euer Wissen teilen.

Wir starten mit Geschichten
unserer ganz persönlichen Alltagshelden:

Ulrike: „Meine Alltagsheldin ist tatsächlich unsere Putzfrau, die alle zwei Wochen kommt und unsere Chaosbude wieder auf Vordermann bringt.“

„Seit wir berufstätige Eltern sind, geht es rund um die Uhr um Arbeit, organisatorische Themen und Kinderchaos. Ich bin froh, dass ich die wenige Zeit, die für die Familie bzw. unsere Partnerschaft bleibt, nicht noch für ständige Putzerei drauf geht.

Sie schafft es nicht nur unser Zuhause wieder ansehnlich und besuchsfähig zu machen, sie ist auch noch zuverlässig, freundlich und unfassbar effizient. Danke liebe Putzfee S. für Deinen Putzzauber und Deiner unermüdlichen Hilfe, dank der wir mehr Familienzeit genießen können.“ 
– Ulrike

Sophia: „Meine Alltagsheldin ist ganz klar meine Mama.“

„Ein 24 Stunden Job ohne Pause, ohne Punkt und ohne Komma. Sie ist immer für einen da, die Erste die morgens aufsteht und die Letzte, die am Abend ins Bett geht.  Wir alle haben doch die gleiche Zeit am Tag zur Verfügung und die Mamas in unserem Leben gehen arbeiten, machen den Haushalt, kümmern sich einfach um jeden in der Familie und glauben immer an uns.

Sie spielen immer in unserem Team und sagen uns immer wieder: „Du kannst alles machen, was du möchtest, ganz egal, was andere sagen.“ Hiermit will ich einfach mal Danke sagen, an alle Mamas da draußen.“
– Sophia

 

Mach mit beim Gewinnspiel und
gewinne tolle Preise!

Wer ist Dein Alltagsheld oder bist Du vielleicht selbst ein wahrer Held?

Schreibe uns Deine ganz persönliche Alltagsheldengeschichte!
Beschreibe kurz, wer Dein Alltagsheld ist und warum. Wie beeinflusst Dein Alltagsheld Dein Leben und was macht sie oder ihn so einzigartig?

Nachdem Du uns einen ganz persönlichen Beitrag als Kommentar unter den Blogbeitrag übersandt hast, werden wir diesen auf unserem Blog blog.idealclean.de, auf unserer Webseite und auf unseren Social-Media-Plattformen (Facebook, Twitter) unter Angabe Deines Vor- und dem ersten Buchstaben Deines Nachnamens und Deinem Wohnort veröffentlichen.

  • Das Gewinnspiel beginnt am 23.01.2018 um 0:00 Uhr und endet am 07.02.2018 um 24:00 Uhr.
  • Wir verlosen unter allen Teilnehmern drei Gutscheine: 1 x 100 Euro und 2 x 50 Euro für den Onlineshop www.idealclean.de.
  • Die Gewinner-Beiträge werden am Montag, den 12. Februar 2018 ermittelt und unter diesem Blogbeitrag verkündet. Die Gewinner bekommen anschließend eine E-Mail von uns an die uns übermittelte bzw. bekannte E-Mail-Adresse mit einem Gutscheincode.
  • Die Teilnahme am Gewinnspiel ist kostenlos und richtet sich ausschließlich nach diesen Teilnahmebedingungen.

Wir freuen uns auf Eure Geschichten!

8 COMMENTS

  1. Meine Omi ist meine Alltagsheldin, weil sie mich groß gezogen hat seitdem ich 3 bin, niemanden mehr hatte und in eine Pflegefamilie gekommen wäre..ihr habe ich alles zu verdanken, ohne sie wäre ich einfach nichts! Sie war so selbstlos und hat alles für mich getan, mir so viel liebe und rückhalt gegeben und ist einfach der beste mensch den ich kenne <3 Wow 😍 was für ein super tolles Gewinnspiel von euch 👌💋🔥 Der Gewinn ist ja mega klasse..!! ❤ Der Hammer!! Versuche sehr gerne mein Glück 🍀🍀🍀fest die Däumchen gedrückt ✊💖 würde mich riesig darüber freuen 😍😚 Danke euch dafür! Ihr seid Spitze 👍😊

  2. Meine Alltagsheldin ist meine Kommilitonin, die neben ihrem Medizinstudium in den Semesterferien Vollzeit in der Pflege arbeitet und trotzdem alle Prüfungen mit durchaus guten Ergebnissen in Regelstudienzeit absolviert hat.

    Sie hat genug Energie für 2 und lässt sich auch von Rückschlägen nicht einschüchtern sondern startet dann erst richtig durch.

  3. Meine persönliche Alltagsheldin ist meine Ehefrau, die mich erträgt, auch wenn ich im totalen Prüfungsstress kaum noch klar denken kann und sie den ganzen Haushalt neben ihrer Vollzeit-Schichtarbeit fast alleine abwickelt.

  4. Meine Alltagsheldin ist meine Schwester! Sie ist in schwierigen Momenten immer für mich da, versteht mich am allerbesten und weiß eigentlich immer genau, was in mir vorgeht. Wenn es mir mal mies geht, kann ich mich immer an sie wenden und sie schafft es, mich wieder aufzuheitern. Und seit ich denken kann, hat sie immer alles für mich getan, selbst als ich noch jung war, war sie manchmal noch mehr für mich da, als es meine Mutter jemals geschafft hat.

  5. Mein Alltagsheld ist ganz klar……. mein MANN – der beste Ehemann von welt. Während ich tagsüber 8 Stunden mit unseren 125 Kindergartenkindern verbringe, bringt er den Haushalt auf Vordermann. Er putzt, wäscht, kocht, geht mit unserem Hund Gassi, räumt auf … und….und…. und…… Er schmeisst den gesamten Haushalt und ich darf mich abends von meiner Arbeit und dem Lärm ausruhen – er ist meine Perle und ich bin mächtig stolzauf ihn. Noch ein paar Jahre, dann darf ich auch Rentnerin sein und ihm einiges von der Arbeit abnehmen – aber bis dahin – sag ich ihm einfahc mal DANKE für das, was er für mich/uns tut.
    P.S. Nur das Bügeln überläßt er mir gerne – aber macht nichts – das mache ich gerne 🙂

  6. Mein Altgasheld ist unsere Putzfrau die immer für uns da ist und wir auch immer für Sie. Hier wird dank durch den tollen Produkten von Ideal Clean das putzen zur Nebensache und wir können und jeden Tag an dem tollen Glanz erfreuen und haben für die schönen und wichtige Dinge im Leben zeit.

  7. Ganz klar meine Mama! Aber sie ist nicht nur ein Alltagsheld; sie ist die Heldin der Helden. Sie schmeißt Haushalt perfekt mit links, kocht jeden Tag super lecker für die ganze Familie und – was mich wahnsinnig stolz macht – sie ist der gutmütigste und fairste Mensch auf der ganzen Welt. Und das wäre ja eigentlich schon genug für einen Helden. Aber; sie pflegt meinen Papa seit mehr als 10 Jahren mit so viel Geduld und Liebe. Sie ist schon etwas ganz besonderes

  8. Meine Alltagsheldin ist meine beste Freundin.
    Sie studiert Vollzeit und arbeitet nebenbei noch mehrere Stunden wöchentlich in einem Schuhladen. Sie geht zum Sport, kocht fast jeden Abend selbst und unterstützt ehrenamtlich noch einige Vereine.
    Obwohl sie super viel zu tun hat und total gestresst sein müsste, hat sie immer ein offenes Ohr für mich und andere, dafür bewundere ich sie 🙂

Schreibe einen Kommentar zum Artikel & teile Deine Meinung mit uns:

Bitte gib Deinen Kommentar ein.
Bitte gib Deinen Namen hier ein